Startseite | Impressum | AGB | Datenschutz | Haftungsausschluss | Hilfe | Widerrufsrecht

aEEG Workshop Neonatologie - Update 2019

 
 
 
Einladung zum Workshop
 
    "Das amplituden-integrierte EEG (aEEG)
in der Neonatologie - Update 2019"
     
 
am 14. Dezember 2019
 
im Van Swieten Saal der Medizinischen Universität
1090 Wien
 
 
Online-Anmeldungen sind ab sofort möglich!
 
 
Veranstalter: Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde Wien 
 

Download Flyer


SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN,
LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN!

das amplituden-integrierte EEG (aEEG) findet in den vergangenen Jahren zunehmende Verbreitung auf neonatologischen Intensivstationen und ermöglicht eine kontinuierliche Beurteilung der neurophysiologischen Aktivität und somit der Gehirnfunktion.

Die Vorteile des aEEG sind seine einfache Handhabung, die Möglichkeit der längeren Ableitung – und somit ein wirkliches Monitoring – und einer vereinfachten Befundung. Auch für nicht speziell im EEG Ausgebildete wird eine Interpretation nach kurzer Einschulung möglich.

Wir wollen Ihnen mit diesem Workshop die Möglichkeit geben, die Grundlagen des aEEG, seine Anwendung, aber auch seine Grenzen kennenzulernen. Dabei können Sie Ihr Wissen vertiefen und auf den aktuellen Stand bringen.


Ich freue mich, Sie zu unserem Workshop in Wien begrüßen zu dürfen.
Katrin Klebermass-Schrehof

Tagesablauf


8:45 Uhr
Grußworte
Katrin Klebermass-Schrehof, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Klinische Abteilung für Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin und Neuropädiatrie, MedUni Wien/AKH Wien

9:00 – 9:50 Uhr
Das aEEG – Grundlagen der Interpretation.
Ableitungsmuster, Artefakte
Jost Wigand Richter, Neonatologie und Neuropädiatrie, Klinikum Braunschweig

9:50 – 10:35 Uhr
Hypoxisch-Ischämische-Enzephalopathie.
Beurteilung/prädiktiver Wert des aEEG.
Florian Schettler, Neonatologie Kinderkrankenhaus St. Marien

10:35 – 10:55 Uhr
Kaffeepause

10:55 – 11:25 Uhr
Das aEEG bei neonatalen Anfällen –
Vergleich konventionelles EEG
Katrin Klebermass-Schrehof, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Klinische Abteilung für Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin und Neuropädiatrie, MedUni Wien/AKH Wien

11:25 – 11:45 Uhr
Neue ILAE Klassifikation neonataler Anfälle inklusive Beispiele
Jost Wigand Richter, Neonatologie und Neuropädiatrie, Klinikum Braunschweig

11:45 – 12:05 Uhr
aEEG beim gesunden Frühgeborenen
Monika Olischar, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Klinische Abteilung für Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin und Neuropädiatrie, MedUni Wien/AKH Wien

12:05 – 12:25 Uhr
Neuromonitoring bei Frühgeborenen mit IVH/PHH
Katharina Göral, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Klinische Abteilung für Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin und Neuropädiatrie, MedUni Wien/AKH Wien

12:25 – 13:00 Uhr
aEEG an der PICU/Kardiointensivstation
Florian Schettler, Neonatologie Kinderkrankenhaus St. Marien

13:00 – 14:00 Uhr
Mittagspause

14:00 – 17:45 Uhr
Workshops in drei Gruppen

Workshop I
Anlegen der verschiedenen Elektroden und Vorstellung von aEEG-Geräten
Florian Schettler, Neonatologie Kinderkrankenhaus St. Marien

Workshop II
Fallbeispiele 1: reifes Neugeborenes/HIE/Anfälle
Jost Wigand Richter, Neonatologie und Neuropädiatrie, Klinikum Braunschweig

Workshop III
Fallbeispiele 2: Frühgeborene
Monika Olischar, Katrin Klebermass-Schrehof, Katharina Göral, Vito Giordano, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Klinische Abteilung für Neonatologie, Pädiatrische Intensivmedizin und Neuropädiatrie, MedUni Wien/AKH Wien

17:45 – 18:15 Uhr
Diskussion und Abschluss

In den Redezeiten ist jeweils eine Diskussionszeit im Anschluss an denVortrag von ca. 5 Minuten berücksichtigt
Änderungen vorbehalten

 
Informationen zur Anmeldung

Termin 14. Dezember 2019
Beginn um 8:45 Uhr
Ende ca. 18:15 Uhr

Ort Van Swieten Saal der
Medizinischen Universität Wien
1090 Wien

Teilnahmegebühr € 180,00
inkl. Mittagessen

Zahlungsabwicklung Nach Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Bitte überweisen Sie die Anmeldegebühr nach Erhalt der Rechnung auf das angegebene Konto

Sie haben noch Fragen? Katrin Klebermass-Schrehof
+43 (0)1 40400-29300
katrin.klebermass-schrehof@meduniwien.ac.at oder
Christina Paukner
+43 (0)1 40400-21120
christina.paukner@meduniwien.ac.at

Anmeldung bitte bis zum 13. Dezember 2019.
Wir bitten zu bedenken, dass die TeilnehmerInnenzahl im Sinne eines Workshops begrenzt ist.

Ich melde mich hiermit verbindlich zum Workshop "Das amplitudenintegrierte EEG (aEEG) in der Neonatologie – Update 2019“ am 14. Dezember 2019 an.

Vorname *
Nachname *
Krankenhaus
Tätigkeit *
Abteilung
Privatadresse Tragen Sie nachstehend Ihre private Adresse ein. Auf diese Adresse wird auch Ihre Rechnung ausgestellt, wenn Sie unten keine gesonderte Rechnungsadresse eingeben.
Straße u. Hausnr. *
PLZ/Ort *
Telefon *
Fax
E-Mail *
Rechnungsadresse Bitte geben Sie die Adresse an, auf die die RECHNUNG ausgestellt werden soll. Wenn Sie keine Eingabe vornehmen, wird die Rechnung an die oben genannte Adresse ausgestellt.
KH oder Name
Abteilung bzw. z.Hd.
Straße u. Hausnr.
PLZ/Ort
Anmeldebestätigung Weitere Informationen zur Veranstaltung, sowie die Anmeldebestätigung und Rechnung erhalten Sie nach Anmeldung
Nachricht/Sonstiges
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Um Anrechnung für das Diplom-Fortbildungs-Programm der österreichischen Ärztekammer wird angesucht.