Startseite | Impressum | AGB | Datenschutz | Haftungsausschluss | Hilfe | Widerrufsrecht

SLE6000 Pädiatrie-Beatmungsgerät

 

SLE6000 Beatmungsgerät für die Pädiatrie
Der SLE6000 ist das vielseitigste und modernste Beatmungsgerät für die Pädiatrie, das sicher, zuverlässig und vor allem einfach zu bedienen ist. Durch seinen modularen Aufbau kann das Gerät bei gleichbleibender Oberfläche an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. SLE ist seit über 30 Jahren ausschließlich auf die Beatmung von Säuglingen spezialisiert, wobei das Unternehmen selbst entwickelt und ständig neue Maßstäbe setzt. SLE ist vor allem durch seinen speziellen, leistungsstarken HFO-Modus bekannt. Die einzigartige, ventil-freie Technologie, die bidirektionale Jets verwendet, ermöglicht eine leistungsstarke, effektive und zuverlässige HFO-Beatmung für Patienten für bis zu 30 kg. Weitere Modi bzw. Module: druckunterstützte Beatmung (PSV), volumengarantierte Beatmung (VTV), eine Auswahl von nichtinvasiven Beatmungsmodi (NIV) inkl. High-Flow-Therapie, nCPAP und nHFOV, OxyGenie – Closed Loop FiO2, SpO2-Modul (Masimo), etCO2-Modul (Oridion), Auto-O2, usw.

  • für die Beatmung von Patienten bis zu 30 kg
  • HFO-Modi: HFOV und HFOV+CMV
  • konv. Beatmungsmodi: CMV, SIMV, PTV & PSV, VTV, CPAP,
  • nicht invasive Modi: nCPAP, NIPPV, nHFOV, HighFlow- und O2-Therapie
  • OxyGenie - einzigartiges Closed Loop FiO2 System
  • einfache, intuitive Bedienung
  • modernster 12,1" Farb-LED-Touchscreen
  • einzigartige Lunar™ Bildschirmtechnologie - "blendfrei" und scharf
  • V/P, F/P und F/V-Loops verfügbar
  • kompaktes, sehr praktisches Design
  • Akkubetrieb von mehr als 3 Stunden in allen Modi
  • 14 Tage Trenddaten für 20 Parameter
  • proximaler Flow Sensor
  • flow and pressure breath detection
  • Anschlüsse: RS232, VGA, USB, Ethernet und Vernebler-Schnittstelle
  • PDMS-Anbindungen an alle gängigen Systeme

SLE6000 - einzigartig, sicher und modern

Hochfrequenz-Oszillations-Beatmung
HFO-Beatmung – die „Visitenkarte“ von SLE! Der SLE6000 ist bereits die vierte Generation der HFO-Beatmung von SLE. Mit der einzigartigen, ventil-freien Technologie, die bidirektionale Jets verwendet, wird eine leistungsstarke, effektive und zuverlässige HFO-Beatmung für Patienten für bis zu 30 kg ermöglicht. Je nach Frequenz ist der SLE6000 ähnlich leistungsstark wie das Sensormedics® Gerät. Bei manchen Frequenzen erreicht man mit dem SLE6000 sogar ein größeres Tidalvolumen bzw. bei gleicher Amplitude ein zirka doppelt so großes Tidalvolumen, als mit HFO-Modi anderer Beatmungsgeräte.
SLE-Beatmungstechnologie ohne Ventile
Viele der SLE-typischen Innovationen sind in die Entwicklung des SLE6000 eingeflossen, so auch die spezielle ventil-freie Technologie. Das ventil-freie System mit den bidirektionalen Jets ermöglicht eine schnelle und exakte Kontrolle der Luftströme. Da es dadurch kein Exspirationsventil gibt, bringt auch weitere Vorteile: das Ventil kann nicht verloren gehen, es fällt die Gefahr des falschen Zusammenbauens weg, weniger Aufbereitungs- und Service-Aufwand und es gibt auch kein Diaphragma (das klebrig werden, und so ungewollte Druckschwankungen verursachen kann).
OxyGenie – Closed Loop FiO2
Mit dem einzigartigen OxyGenie Softwaremodul kann das SLE6000 Beatmungsgerät den FiO2 automatisch steuern und überwachen. Das OxyGenie – Closed Loop System ist das einzige System, dessen schnelle Reaktionszeit in einer Studie an pädiatrischen Patienten nachgewiesen wurde. Um mit dem OxyGenie System zu arbeiten, muss das optionale SpO2-Softwaremodul installiert und das Beatmungsgerät mit einem SLE-SpO2-Kabel (Masimo ™ SET) und SpO2-Sensoren ausgestattet sein.

Beatmung mit Volumengarantie
Volumen Garantie Beatmung (VTV) ist ein lungenschonender Beatmungsmodus, der das Risiko schwerwiegender Komplikationen wie BPD, Pneumothorax, Atelektase und Hypokarbie verringern kann. Im VTV-Modus überwacht und zielt der SLE6000 auf das exspiratorische Atemzugvolumen (Vte) und kann ein Leck im ET-Tubus von bis zu 50% ausgleichen.

Nichtinvasive Beatmung
Der SLE6000 bietet die Wahl zwischen einer nicht-invasiven Beatmung mit Ein- oder mit Zwei-Schlauch-Systemen. NIV kann mit nasalen Prongs, Nasenbrille oder Nasenmaske durchgeführt werden. Der servo-gesteuerte Flow gleicht unterschiedliche Leckagen aus und führt zu einem gleichmäßigeren Druck, der weniger Eingriffe des Personals erfordert.

HighFlow- und O2-Therapie
Die HighFlow- und Sauerstofftherapie liefert Atemgas über eine einfache, locker sitzende Nasenkanüle. Es kann die Atemwege während des gesamten Genesungsprozesses des Kindes unterstützen. Die HighFlow- und Sauerstofftherapie ist als optionales Upgrade für den SLE6000 erhältlich, um eine noch umfassendere Versorgung zu ermöglichen.

SpO2 - Masimo
Mit dem SpO2 Softwaremodul kann das SLE6000 Beatmungsgerät SpO2 überwachen und anzeigen. Für die Verbindung mit den SLE6000 Gerät und SpO2-Sensoren ist ein SLE-SpO2-Kabel (Masimo ™ SET) erforderlich.

etCO2 - Oridion
Mit dem etCO2 Softwaremodul kann das SLE6000 Beatmungsgerät etCO2 überwachen und anzeigen. Für die Anbindung ist ein Oridion MicroPod ™ erforderlich.

IntelliBridge - Philips
Die IntelliBridge-Software verbindet den SLE6000 mit einem Philips-Monitor, sodass die Beatmungsgerätedaten auf dem Monitorbildschirm angezeigt und über das Philips-Netzwerk übertragen werden können.

Lunar™ Bildschirmtechnologie
Der SLE 6000 ist mit der neuen Lunar™ Bildschirmtechnologie ausgestattet. Diese neue Technologie kommt ohne grellen Lichtschein aus, ist blendfrei und unterstützt so ein entwicklungsförderndes Therapieumfeld in der Neonatologie. Gleichzeitig wird ein neuer Maßstab in der Anwenderfreundlichkeit gesetzt.

Download - Prospekte    
Prospekt (englisch) Technisches Datenblatt (englisch) Prospekt OxyGenie Closed Loop O2 (englisch)
Videos auf YouTube    
SLE6000 Videos auf YouTube
(auf Bild darunter klicken)
   
   



Sie haben Interesse am SLE6000 Beatmungsgerät?
Füllen Sie einfach das nachstehende Kontaktformular aus und geben Sie uns Ihre Wünsche bekannt.
Vielen Dank für Interesse, wir werden Sie umgehend kontaktieren.

Vorname
Nachname
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.