Startseite | Impressum | AGB | Datenschutz | Haftungsausschluss | Hilfe | Widerrufsrecht

NIPE™- "Wohlfühl"-Monitoring

Der neue NIPE™ Monitor dient zur kontinuierlichen Aufzeichnung des Wohlbefindens von Früh- und Neugeborenen. Damit ist nun erstmalig ein kontinuierliches Monitoring von Stress, Unwohlsein, Schmerzen usw. möglich! Es sind keine Elektroden etc. erforderlich, denn der NIPE™ Monitor wird lediglich mit dem Patienten Monitoring verbunden. Über die Analyse der Charakteristik der Herzrae wird ein Index zwischen 0 und 100 ausgegeben, wobei dieser im Sekundentakt aktualisiert wird. Ein niedriger NIPE™ Index deutetet auf einen Stresszustand (z.B. Schmerzen) des Patienten hin, ein steigender NIPE™ Index hingegen weist auf das Wohlbefinden des Patienten hin.

  • einzigartiges Monitoring zur Beurteilung des Wohlbefindens von Früh- und Neugeborenen
  • einheitliche Beurteilung des Befindens des Patienten - Schmerzerfassung nicht personenabhängig
  • kontinuierliches Monitoring während des gesamten Krankenhausaufenthaltes
  • während jeglicher Therapie anwendbar, auch bei sedierten Patienten
  • einfach zu bedienen und einfach zu interpretieren
  • keine zusätzlichen Elektroden etc. notwendig
  • setzen von Markern möglich
  • wird per Kabel mit dem bestehenden Patientenmonitor verbunden
  • kann mit allen Monitormarken verbunden werden

Funktion des NIPE™ Monitors:

Studien haben gezeigt, dass regulatorische Prozesse des Herz-Kreislauf-Systems eng mit der Wahrnehmung von Schmerzen verbunden sind. Die NIPE™ (Newborn Infant Parasympathetic Evaluation) Software analysiert die Herzfrequenzvariabilität (HRV) und ermöglicht es, die Variationen des vegetativen Nervensystems zu evaluieren, deren parasympathische und sympathische Komponenten den Herzrhythmus, sowie kurzfristige Schwankungen steuern. HRV Messmethoden werden im klinischen Alltag bereits vielseitig eingesetzt und sind seit vielen Jahren klinisch bestätigt.
Der NIPE™ Index spiegelt die Aktivität des Parasympathikus wieder und gibt Auskunft über den Anteil des pΣ Tonus gegenüber dem Σ Tonus des vegetativen Nervensystems.

Ein niedriger NIPE™ Index deutetet auf einen Stresszustand des Patienten hin, ein steigender NIPE™ Index hingegen weist auf das Wohlbefinden des Patienten hin.

NIPE™ Index nach Sucrosegabe bzw. nach Blutabnahme
NIPE™ Index während des Känguruings
Vorname
Nachname
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

In Bearbeitung    

ALGOPEDOL® 24% Sucrose ALGOPEDOL® ist eine 24%-ige Sucroselösung in praktischen Einzeldosen, ohne Konservierungs- stoffe und wiederverschließbar.

HeRO - Analyse der Herzraten-Charkateristik Der HeRO Index zeigt eine mögliche Sepsis, nekrotisierende Enterokolitis oder ähnliche Risiken bei Neonaten um bis zu 24 Std. früher an.

JollyPop® Frühgeborenen-Schnuller sind die neuesten Schnuller eines Herstellers, der über 20 Jahre Erfahrung in der Herstellung von brustwarzenförmigen Schnullern hat!